ebookplus. Ich war mein größter Feind

 

Service

 
 
 
 
 
 
 

Bibliotheken

 

Stadtbibliothek Aarburg
Aargauer Kantonsbibliothek
Bibliothek Arni
Stadtbibliothek Baden
Fleckenbibliothek Bad Zurzach
Volksbibliothek Beinwil am See
Schul- und Gemeindebibliothek Birrwil
Schul- und Gemeindebibliothek Buchs
Stadtbibliothek Bremgarten
Stadtbibliothek Brugg
Gemeindebibliothek Dulliken
Bibliothek Eiken-Münchwilen-Sisseln
Läsi-Huus Fahrwangen
Gemeindebibliothek Gränichen
Gemeindebibliothek Violahof Kaiseraugst
Regionalbibliothek Klingnau
Stadtbibliothek Lenzburg
Schul- und Gemeindebibliothek Lupfig
Schul- und Gemeindebibliothek Meisterschwanden
Mediothek Merenschwand
Gemeindebibliothek Möhlin
Gemeinde- und Schulbibliothek
Möriken-Wildegg

Mediathek Magden
Bibliothek Muri
Gemeindebibliothek Niederlenz
Schul- und Gemeindebibliothek Niederwil
Gemeindebibliothek Oberentfelden
Dorfbibliothek Obersiggenthal
Gemeinde-Bibliothek Oensingen
Bibliothek Oftringen
Jugendbibliothek Olten
Stadtbibliothek Olten
Gemeindebibliothek Othmarsingen
Gemeinde-und Oberstufenbibliothek Reinach AG
Stadtbibliothek Rheinfelden/CH
Stadtbibliothek Rheinfelden/D
Schul- und Gemeindebibliothek Riniken
Bibliothek Rupperswil
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Gemeindebibliothek Sarmenstorf
Gemeinde- und Schulbibliothek Schöftland
Gemeindebibliothek Seengen
Schul- und Gemeindebibliothek Seon
Zentralbibliothek Solothurn
Gemeindebibliothek Spreitenbach
Gemeindebibliothek Suhr
Dorfbibliothek Villmergen
Bibliothek Wallbach
Gemeindebibliothek Wettingen
Zentrumsbibliothek Mutschellen Widen
Gemeinde- und Schulbibliothek Windisch
Gemeinde- und Schulbibliothek Wittnau
Gemeindebibliothek Wohlen
Dorfbibliothek Würenlingen
Schul- und Gemeindebibliothek Zufikon

 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Ich war mein größter Feind
 
 
Autobiografie
 
Autor:
 
Jahr:
2017
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783710601996
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
216 S.
Dateigröße:
5 MB

Inhalt:

Adele Neuhauser ist ein Kind zweier Welten. Als ihr griechischer Vater und ihre österreichische Mutter sich trennen, beschließt die erst 9-jährige Adele beim Vater zu leben - eine Entscheidung, die Gefühle von Schuld und Zerrissenheit auslöst. Sie wird sich und ihrer Umwelt sechs Selbstmordversuche antun. Aber sie übersteht diese schwere Zeit und geht weiter. Den forschen Gang lernt Adele von ihren Großeltern, beide Künstler. Bald setzt sie ihn als Schauspielerin auf der Bühne ein. Er wird ihr Markenzeichen, genau wie ihre ungewöhnliche dunkle Stimme. Seit sie im Wiener "Tatort" einem Millionenpublikum die verletzliche und verletzte Figur der Bibi Fellner in die Herzen spielt, liebt man diese sympathisch-unkonventionelle Frau im gesamten deutschsprachigen Raum. Adele Neuhausers Leben ist eine Geschichte voller Glück, Neugier und Mut, aber auch voll schwerer Entscheidungen und Zeiten der Trauer. Mit großer Offenheit schaut sie zurück - und mit unbändiger Lust auf Neuanfänge blickt sie nach vorne: Eine Haltung, die uns allen Mut machen kann.
 

Autor(en) Information:

Adele Neuhauser startete ihre Karriere als Schauspielerin in Deutschland. In Regensburg spielte sie den Mephisto, in Mainz verlieh sie der Medea eine raubtierhafte Präsenz, in "Vier Frauen und ein Todesfall" ist sie eine resolute Amateur-Ermittlerin und seit 2010 ermittelt sie als Bibi Fellner an der Seite von Harald Krassnitzer im Wiener Tatort. Demnächst wird sie als Helene Weigel in einem Dokudrama über Bert Brecht zu sehen sein.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(2)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(2)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
15.11.2017
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
3
Durchschnittliche Bewertung:
5 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen